Ausgewählt

CompactCarbonCatcher

star star star star star
help_outline

Je nachdem, wie die vorgeschlagene Lösung mit den von Time for the Planet® angestrebten Arten von Innovation übereinstimmt, werden "Time-Punkte" vergeben. Sie entsprechen der Analyse mehrerer Faktoren :

  • Wirkungspotenzial: durchschnittliche Bewertung der Wirkung > 4 => 0,5 Punkte / wenn > 4,15 => 1 Punkt.
  • Generelle Übereinstimmung: Alle Durchschnittsbewertungen der 6 Auswahlkriterien > 2,5 => 1 Punkt.
  • Favoritenrolle: Prozentsatz der Bewertungen, die ermessen, dass die Innovation als Top-Innovation eine tiefgreifende Wirkung gegen Treibhausgasemissionen erzielen kann > 20% => 1 Punkt.
  • Ausrichtung: Die Innovation entspricht mit mehr als 90% dem Wirkungsbereich von Time => 0,5 Punkte + ausreichender Reifegrad der Innovation => 0,5 Punkte.
  • Soziale Akzeptanz: Ergebnis der semantischen Analyse der Kommentare > 0 => 0,5 Punkte/ wenn > 3500 => 1 Punkt.
88 Bewertungen

Der Hauptversammlung vorgelegt : Innovationen, die dieses Stadium erreichen, werden vom Aufsichtsrat geprüft, der sicherstellt, dass der Prozess zur Auswahl der Innovationen eingehalten wurde. Anschließend werden sie zur Abstimmung gestellt, um die Zustimmung aller Teilhaber zur Investition zu erhalten. Danach beginnen die finanziellen und rechtlichen Verhandlungen mit den Innovatoren.

The only device that breaks the CO2 molecule continuously, reducing GHG by 90%.

Der erwünschte Hebeleffekt
Capture
Sector
Transport
Entdecken Sie unsere Tätigkeitsfelder arrow_forward
Submission date 27. Juni 2022 Founders Laurent GEULIN Entwicklungsort La Teste de Buch, Frankreich

Das Projekt im Überblick

NB: Dieses Formular wird ausschließlich von den Personen, die die Innovation vorschlagen, ausgefüllt.

Welches Problem wird gelöst?

Global warming, reduction of GHG, transformation of CO2 emitted into Carbon and Oxygen.

Wie wird es gelöst?

In the tests carried out, it drastically reduces fine particle emissions and breaks down CO2. As soon as the device is installed at the exhaust outlet, we note the transformation of almost all the CO2 emitted by a thermal engine.

Wer sind die potenziellen Kunden?

We have proven our process on cars and buses. This step allows us to validate the feasibility on similar engines and identical environments (truck, construction equipment, agricultural vehicle). Our innovation is for everyone.

Inwiefern differenziert sich diese Lösung von anderen?

Today, we know how to continuously dissociate CO2 during its production without going through a storage stage. This allows to : - to regenerate the Oxygen initially consumed, - to have the possibility of reusing the recovered precipitate.